#2971Verbilligte Überlassung von GmbH-Anteilen als Arbeitslohn27.06.2018
#2972Vereinbarkeit des § 27 Abs. 8 Satz 4 KStG mit dem EU-Recht27.06.2018
#2973Vereinbarkeit des § 27 Abs. 8 Satz 4 KStG mit dem EU-Recht27.06.2018
#2974Darlegung eines Unionsrechtsverstoßes - Vorabentscheidungsersuchen an EuGH27.06.2018
#2975Darlegung eines Unionsrechtsverstoßes - Vorabentscheidungsersuchen an EuGH27.06.2018
#2976Verschmelzung nach Forderungsverzicht mit Besserungsabrede20.06.2018
#2977Verschmelzung nach Forderungsverzicht mit Besserungsabrede20.06.2018
#2978Zuordnung des verrechenbaren Verlustes i.S. des § 15a EStG bei unentgeltlicher Übertragung eines Teils eines Kommanditanteils20.06.2018
#2979Zuordnung des verrechenbaren Verlustes i.S. des § 15a EStG bei unentgeltlicher Übertragung eines Teils eines Kommanditanteils20.06.2018
#2980Gewährung des vollen Gewerbesteuerfreibetrags auch bei Wechsel der Steuerschuldnerschaft während des Erhebungszeitraums20.06.2018
#2981Gewährung des vollen Gewerbesteuerfreibetrags auch bei Wechsel der Steuerschuldnerschaft während des Erhebungszeitraums20.06.2018
#2982Zur Besteuerung von Liquidationszahlungen nach Auflösung einer Stiftung20.06.2018
#2983Zur Besteuerung von Liquidationszahlungen nach Auflösung einer Stiftung20.06.2018
#2984Umsatzsteuer: Bemessungsgrundlage bei Tauschumsätzen; keine Minderung der Bemessungsgrundlage um Verluste aus Folgeverkäufen20.06.2018
#2985Umsatzsteuer: Bemessungsgrundlage bei Tauschumsätzen; keine Minderung der Bemessungsgrundlage um Verluste aus Folgeverkäufen20.06.2018
#2986Cash-Pool - unbestimmte Zinsabrede - vGA20.06.2018
#2987Cash-Pool - unbestimmte Zinsabrede - vGA20.06.2018
#2988Keine Berücksichtigung des sog. Sanierungserlasses im finanzgerichtlichen Verfahren20.06.2018
#2989Keine Berücksichtigung des sog. Sanierungserlasses im finanzgerichtlichen Verfahren20.06.2018
#2990Änderung nach § 32a Abs. 2 KStG nur bei Vorliegen einer verdeckten Einlage - Keine Bindung des BFH an die vom FG vorgenommene Einstufung eines Vorgangs als verdeckte Einlage20.06.2018
#2991Änderung nach § 32a Abs. 2 KStG nur bei Vorliegen einer verdeckten Einlage - Keine Bindung des BFH an die vom FG vorgenommene Einstufung eines Vorgangs als verdeckte Einlage20.06.2018
#2992Zur umsatzsteuerlichen Frage, ob es sich bei einem grenzüberschreitenden Reihengeschäft um eine innergemeinschaftliche, steuerfreie Lieferung handelt15.06.2018
#2993Zur umsatzsteuerlichen Frage, ob es sich bei einem grenzüberschreitenden Reihengeschäft um eine innergemeinschaftliche, steuerfreie Lieferung handelt15.06.2018
#2994Vorlagebeschluss an den EuGH zur Frage, ob die Erstattung der Produktionsabgaben im Zuckersektor, für die nach der Verordnung (EU) Nr. 1360/2013 des Rates vom 2. Dezember 2013 andere Berechnungen als zuvor vorzunehmen sind, unter Berücksichtigung der Grundsätze des Äquivalenz und der Effektivität nach nationalem Recht und insbesondere unter Anwendung der dort geregelten Verjährung vorzunehmen ist15.06.2018
#2995Vorlagebeschluss an den EuGH zur Frage, ob die Erstattung der Produktionsabgaben im Zuckersektor, für die nach der Verordnung (EU) Nr. 1360/2013 des Rates vom 2. Dezember 2013 andere Berechnungen als zuvor vorzunehmen sind, unter Berücksichtigung der Grundsätze des Äquivalenz und der Effektivität nach nationalem Recht und insbesondere unter Anwendung der dort geregelten Verjährung vorzunehmen ist15.06.2018
#2996Zur Frage, ob § 52a Abs. 10 Satz 7 EStG i. d. F.des JStG 2009 gegen das Rückwirkungsverbot verstößt15.06.2018
#2997Zur Frage, ob § 52a Abs. 10 Satz 7 EStG i. d. F.des JStG 2009 gegen das Rückwirkungsverbot verstößt15.06.2018
#2998Zur Frage, wer Adressat eines Einkommensteuerbescheids für Einkünfte eines Kommanditisten aus Gewinnanteilen einer sich in Insolvenz befindlichen Mitunternehmerschaft ist, wenn der Kommanditist seine Hafteinlage voll erbracht hat, und zur Frage, ob eine abweichende Festsetzung aus Billigkeitsgründen gemäß § 163 AO in Betracht kommt15.06.2018
#2999Zur Frage, wer Adressat eines Einkommensteuerbescheids für Einkünfte eines Kommanditisten aus Gewinnanteilen einer sich in Insolvenz befindlichen Mitunternehmerschaft ist, wenn der Kommanditist seine Hafteinlage voll erbracht hat, und zur Frage, ob eine abweichende Festsetzung aus Billigkeitsgründen gemäß § 163 AO in Betracht kommt15.06.2018
#3000Kindergeld – Ist ein nach Abschluss einer Banklehre aufgenommenes Studium zum Sparkassenfachwirt, das nebenberuflich ausgeübt wird, Teil einer mehraktigen einheitlichen Berufsausbildung?15.06.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 
51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 
76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116