Sie suchen nach Anwälten/innen und Steu­er­be­ra­tern/-innen (Rechts­an­wäl­te und Steu­er­be­ra­ter), die sich mit dem Schwer­punkt Unter­neh­mens­steu­er­recht beschäf­ti­gen? Dann kli­cken Sie auf die Kar­te, um direkt zur Suche zu gelan­gen.

karteduv

 

 

Aktu­el­le Nach­rich­ten und Urtei­le

#1Kin­der­geld – Stel­len die Aus­bil­dung zum Diplom-Finanz­wirt und ein sich anschlie­ßen­der Stu­di­en­gang zum „Mas­ter of Arts in Taxa­ti­on“, der zugleich der Vor­be­rei­tung auf die Steu­er­be­ra­ter­prü­fung dient, eine ein­heit­li­che erst­ma­li­ge Berufs­aus­bil­dung dar?16.07.2018
#2Schen­kungs­teu­er – Ist eine nach bri­ti­schem Recht zuläs­si­ge nach dem Tod des Erb­las­sers abwei­chend vom Tes­ta­ment getrof­fe­ne Ver­ein­ba­rung über die Ver­tei­lung des Nach­las­ses („Deed of Varia­ti­on“) eine frei­gie­bi­ge Zuwen­dung durch den Erben?16.07.2018
#3Lohnsteuer/Verfahrensrecht – Zur Ände­rungs­mög­lich­keit von Lohn­steu­er­an­mel­dun­gen zuguns­ten des Arbeit­ge­bers hin­sicht­lich sol­cher Zah­lun­gen, die sich der Arbeit­neh­mer ohne Anspruch und ohne Kennt­nis des Arbeit­ge­bers ver­schafft hat16.07.2018
#4Ein­kom­men­steu­er – Min­dern Bonus­zah­lun­gen einer Kran­ken­ver­si­che­rung als Bei­trags­rück­erstat­tun­gen den Son­der­aus­ga­ben­ab­zug?16.07.2018
#5Ein­kom­men­steu­er – Zur Besteue­rung von Gewin­nen aus der Ver­äu­ße­rung ehe­mals land­wirt­schaft­lich genutz­ter Grund­stü­cke als Ein­künf­te aus Land- und Forst­wirt­schaft16.07.2018