Sie suchen nach Anwälten/innen und Steu­er­be­ra­tern/-innen (Rechts­an­wäl­te und Steu­er­be­ra­ter), die sich mit dem Schwer­punkt Unter­neh­mens­steu­er­recht beschäf­ti­gen? Dann kli­cken Sie auf die Kar­te, um direkt zur Suche zu gelan­gen.

karteduv

 

 

Aktu­el­le Nach­rich­ten und Urtei­le

#1Zur umsatz­steu­er­li­chen Fra­ge, ob es sich bei einem grenz­über­schrei­ten­den Rei­hen­ge­schäft um eine inner­ge­mein­schaft­li­che, steu­er­freie Lie­fe­rung han­delt15.06.2018
#2Vor­la­ge­be­schluss an den EuGH zur Fra­ge, ob die Erstat­tung der Pro­duk­ti­ons­ab­ga­ben im Zucker­sek­tor, für die nach der Ver­ord­nung (EU) Nr. 13602013 des Rates vom 2. Dezem­ber 2013 ande­re Berech­nun­gen als zuvor vor­zu­neh­men sind, unter Berück­sich­ti­gung der Grund­sät­ze des Äqui­va­lenz und der Effek­ti­vi­tät nach natio­na­lem Recht und ins­be­son­de­re unter Anwen­dung der dort gere­gel­ten Ver­jäh­rung vor­zu­neh­men ist15.06.2018
#3Zur Fra­ge, ob § 52a Abs. 10 Satz 7 EStG i. d. F.des JStG 2009 gegen das Rück­wir­kungs­ver­bot ver­stößt15.06.2018
#4Zur Fra­ge, wer Adres­sat eines Ein­kom­men­steu­er­be­scheids für Ein­künf­te eines Kom­man­di­tis­ten aus Gewinn­an­tei­len einer sich in Insol­venz befind­li­chen Mit­un­ter­neh­mer­schaft ist, wenn der Kom­man­di­tist sei­ne Haft­ein­la­ge voll erbracht hat, und zur Fra­ge, ob eine abwei­chen­de Fest­set­zung aus Bil­lig­keits­grün­den gemäß § 163 AO in Betracht kommt15.06.2018
#5Kin­der­geld – Ist ein nach Abschluss einer Bank­leh­re auf­ge­nom­me­nes Stu­di­um zum Spar­kas­sen­fach­wirt, das neben­be­ruf­lich aus­ge­übt wird, Teil einer mehr­ak­ti­gen ein­heit­li­chen Berufs­aus­bil­dung?15.06.2018