#621Studiengebühren sind steuerlich keine außergewöhnlichen Belastungen23.02.2010
#622Kein uneingeschränktes Recht auf Akteneinsicht im Besteuerungsverfahren22.02.2010
#623Keine Eigenheimzulage bei nur formal unentgeltlicher Überlassung einer Wohnung an die Mutter22.02.2010
#624Übergangsregeln vom Anrechnungs- zum Halbeinkünfteverfahren bei der Körperschaftsteuer mit dem Gleichheitssatz nicht vereinbar22.02.2010
#625Keine Verdoppelung der Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen im Jahre 2008 auf 1.200.- €.18.02.2010
#626Vollständigem Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden droht das Ende / EU plant Änderung der Mehrwertsteuersystemrichtlinie15.02.2010
#627Keine steuerliche Berücksichtigung von Unterkunftskosten eines Berufssoldaten im Auslandseinsatz10.02.2010
#628Vorsteuerabzug bei Erwerb von Grundstücken von Städten oder Gemeinden möglich10.02.2010
#629Zahlungen einer Stiftung an ihre Destinatäre keine Einkünfte aus Kapitalvermögen10.02.2010
#630Bundesfinanzhof erweitert den Kreis der Freiberufler im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung04.02.2010
#631Bekanntgabe der Einspruchsentscheidung zum Steuerbescheid durch Computer-Fax unwirksam02.02.2010
#632Leistungen der privaten Pflegezusatzver¬sicherung mindern den Steuerabzug02.02.2010
#633Nichtgeltendmachung von Mietnebenkosten bei Wohnraumüberlassung durch Arbeitgeber gilt als lohnsteuerpflichtiger geldwerter Vorteil 29.01.2010
#634Kreditinstitut muss auf ein gekündigtes Girokonto überwiesene unberechtigte Steuererstattung nicht zurückerstatten28.01.2010
#635Ermäßigter Umsatzsteuersatz auf Beherbergungsleistungen ab 1. Januar 2010 / OFD Karlsruhe nimmt als erste Landesfinanzverwaltung Stellung dazu 25.01.2010
#636Fälligkeit einer Abfindung kann steuerlich verschoben werden21.01.2010
#637Bundesfinanzhof bejaht Verfassungsmäßigkeit der beschränkten Abziehbarkeit von Vorsorgeaufwendungen 19.01.2010
#638Bundesfinanzhof erweitert steuerliche Absetzbarkeit von Aufwendungen für gemischt veranlasste Reisen18.01.2010
#639Zuschuss zur doppelten Haushaltsführung anstelle von Gehalt verringert nicht den Beitrag zur Sozialversicherung18.01.2010
#640Finanzgericht Münster: Höhere Steuerermäßigung für Renovierungsaufwendungen erst ab 200918.01.2010
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42