(Kiel) Ver­wen­det ein Arbeit­neh­mer einen geleas­ten PKW für Aus­wärts­tä­tig­kei­ten und macht er dafür die tat­säch­li­chen Kos­ten gel­tend, kann nach der Recht­spre­chung des Bun­des­fi­nanz­hofs eine bei Lea­sing­be­ginn zu erbrin­gen­de Son­der­zah­lung in Höhe der antei­li­gen beruf­li­chen Nut­zung des PKW zu den sofort abzieh­ba­ren Wer­bungs­kos­ten gehö­ren. Soweit aller­dings der Arbeit­neh­mer den PKW auch für die Wege zwi­schen Woh­nung und Arbeits­stät­te ein­setzt, ist die Lea­sing­son­der­zah­lung durch die Ent­fer­nungs­pau­scha­le abge­gol­ten.

Dar­auf ver­weist der Kie­ler Steu­er­be­ra­ter Jörg Pas­sau, Vize­prä­si­dent und geschäfts­füh­ren­des Vor­stands­mit­glied des DUV Deut­scher Unter­neh­mens­steu­er Ver­band e. V. mit Sitz in Kiel, unter Hin­weis auf das am 30. Juni 2010 ver­öf­fent­lich­te Urteil des Bun­des­fi­nanz­hofs (BFH) vom 15. April 2010 — VI R 2008.

Mit der Ent­fer­nungs­pau­scha­le sei­en sämt­li­che, durch die Wege zwi­schen Woh­nung und Arbeits­stät­te ver­an­lass­ten Kos­ten abge­gol­ten, also auch die antei­li­ge Lea­sing­son­der­zah­lung.

Der BFH hat zudem klar­ge­stellt, dass der sofor­ti­ge steu­er­li­che Abzug der Lea­sing­son­der­zah­lung in Höhe des auf die Aus­wärts­tä­tig­keit ent­fal­len­den Nut­zungs­an­teils nicht in Betracht kommt, soweit der Arbeit­neh­mer wäh­rend der Lauf­zeit des Lea­sing­ver­trags die Kraft­fahr­zeug­kos­ten nach pau­scha­len Kilo­me­ter­sät­zen gel­tend macht. Durch die Pau­schal­be­trags­rech­nung sei­en eben­falls sämt­li­che mit dem Betrieb des Fahr­zeugs ver­bun­de­nen Kos­ten abge­gol­ten.

Pas­sau emp­fahl, dies zu beach­ten und ggfs. steu­er­li­chen Rat in Anspruch zu neh­men, wobei er dabei u. a. auf den DUV Deut­schen Unter­neh­mens­steu­er Ver­band — www.duv-verband.de — ver­wies.

Für Rück­fra­gen steht Ihnen zur Ver­fü­gung:

Jörg Pas­sau
Steu­er­be­ra­ter
DUV Vize­prä­si­dent und
geschäfts­füh­ren­des Vor­stands­mit­glied
Pas­sau, Nie­mey­er & Col­le­gen
Walk­er­damm 1
24103 Kiel
Tel:  0431 — 974 3010
Fax: 0431 — 974 3055
Email: info@duv-verband.de
www.duv-verband.de