(Kiel) Der Bun­des­fi­nanz­hof hat soeben ent­schie­den, dass auch ein­zel­ne Musi­ker umsatz­steu­er­freie Leis­tun­gen erbrin­gen kön­nen.

Dar­auf ver­weist der Kie­ler Steu­er­be­ra­ter Jörg Pas­sau, Vize­prä­si­dent und geschäfts­füh­ren­des Vor­stands­mit­glied des DUV Deut­scher Unter­neh­mens­steu­er Ver­band e. V. mit Sitz in Kiel auf das am 28.04.2010 ver­öf­fent­lich­te Urteil des Bun­des­fi­nanz­hofs (BFH) vom 18. Febru­ar 2010 — V R 2808.

Nach dem Umsatz­steu­er­ge­setz (§ 4 Nr. 20 Buchst. a Satz 2) sind nicht nur die Leis­tun­gen der Orches­ter, die von öffent­lich-recht­li­chen Trä­gern unter­hal­ten wer­den, son­dern auch die musi­ka­li­schen Leis­tun­gen der pri­va­ten Orches­ter umsatz­steu­er­frei. Für pri­va­te Orches­ter gilt dies aber nur, wenn die zustän­di­ge Lan­des­be­hör­de beschei­nigt, dass das pri­va­te Orches­ter die glei­chen kul­tu­rel­len Auf­ga­ben wie ein Orches­ter einer öffent­lich-recht­li­chen Kör­per­schaft erfüllt.

Liegt die erfor­der­li­che Beschei­ni­gung für das pri­va­te Orches­ter vor, sind nach dem jetzt ver­öf­fent­lich­ten Urteil des BFH nicht nur für die durch das Orches­ter erbrach­ten Leis­tun­gen, son­dern auch die Leis­tun­gen steu­er­frei, die ein­zel­ne Musi­ker, die als Unter­neh­mer selb­stän­dig tätig sind, als Orches­ter­mit­glied gegen­über dem Orches­ter erbrin­gen. Dies beruht maß­geb­lich auf einem Urteil des Gerichts­hofs der Euro­päi­schen Uni­on (EuGH) aus dem Jahr 2003. Auf­grund die­ses EuGH-Urteils wur­de nun eine frü­he­re Recht­spre­chung des BFH, die von der Steu­er­pflicht der durch den ein­zel­nen Musi­ker erbrach­ten Leis­tung aus­ge­gan­gen ist, gegen­stand­los.

Pas­sau emp­fahl, dies zu beach­ten und ggfs. steu­er­li­chen Rat in Anspruch zu neh­men, wobei er dabei u. a. auf den DUV Deut­schen Unter­neh­mens­steu­er Ver­band — www.duv-verband.de — ver­wies.

Für Rück­fra­gen steht Ihnen zur Ver­fü­gung:

Jörg Pas­sau
Steu­er­be­ra­ter
DUV Vize­prä­si­dent und
geschäfts­füh­ren­des Vor­stands­mit­glied
Pas­sau, Nie­mey­er & Col­le­gen
Walk­er­damm 1
24103 Kiel
Tel:  0431 — 974 3010
Fax: 0431 — 974 3055
Email: info@duv-verband.de
www.duv-verband.de