(Kiel) Wenn ein Ver­mitt­ler von Mobil­funk­ver­trä­gen dem Kun­den bei Abschluss eines Mobil­funk­ver­trags mit einem Mobil­funk­an­bie­ter (Netz­be­trei­ber) “kos­ten­los” ein Han­dy lie­fert und er hier­für von dem Netz­be­trei­ber einen Bonus erhält, muss er die Abga­be des Han­dys nicht als sog. unent­gelt­li­che Wert­ab­ga­be mit deren Ein­kaufs­preis ver­steu­ern. Er hat viel­mehr – neben der Ver­mitt­lungs­pro­vi­si­on – (ledig­lich) die­sen Bonus der Umsatz­steu­er zu unter­wer­fen.

Dar­auf ver­weist der Kie­ler Steu­er­be­ra­ter Jörg Pas­sau, Vize­prä­si­dent und geschäfts­füh­ren­des Vor­stands­mit­glied des DUV Deut­scher Unter­neh­mens­steu­er Ver­band e. V. mit Sitz in Kiel, unter Hin­weis auf die Mit­tei­lung des Bun­des­fi­nanz­hofs (BFH) vom 27.11.2013 zu sei­nem Urteil vom 16. Okto­ber 2013 (XI R 3912).

Die Klä­ge­rin ver­mit­tel­te Mobil­funk­ver­trä­ge zwi­schen Kun­den und ver­schie­de­nen Netz­be­trei­bern. Der Kun­de konn­te gegen eine erhöh­te Monats­ge­bühr Tari­fe mit “kos­ten­lo­sem” Han­dy wäh­len. Das Finanz­amt unter­warf die Lie­fe­rung die­ser Han­dys mit deren Ein­kaufs­preis als sog. unent­gelt­li­che Wert­ab­ga­be der Umsatz­steu­er.

Dem folg­te der BFH – wie bereits das Finanz­ge­richt (FG) – nicht, weil die Abga­be des Han­dys wegen des von dem Netz­be­trei­ber dafür gezahl­ten Bonus nicht unent­gelt­lich sei.

Aller­dings hat das FG im zwei­ten Rechts­gang Fest­stel­lun­gen zum Inhalt der Gut­schrif­ten zu tref­fen, die die Netz­be­trei­ber der Klä­ge­rin erteilt haben und auf deren Grund­la­ge jeweils abge­rech­net wor­den ist. Soweit dar­in auch für den Bonus Umsatz­steu­er geson­dert aus­ge­wie­sen wor­den ist, kommt inso­weit eine (zusätz­li­che) Steu­er­schuld des Ver­mitt­lers wegen unrich­ti­gen Steu­er­aus­wei­ses in Betracht.

Pas­sau emp­fahl, dies zu beach­ten und ggfs. steu­er­li­chen Rat in Anspruch zu neh­men, wobei er dabei u. a. auf den DUV Deut­schen Unter­neh­mens­steu­er Ver­band – www.duv-verband.de – ver­wies.
 

Für Rück­fra­gen steht Ihnen zur Ver­fü­gung:

Jörg Pas­sau
Steu­er­be­ra­ter
DUV Vize­prä­si­dent und geschäfts­füh­ren­des Vor­stands­mit­glied
Pas­sau, Nie­mey­er & Col­le­gen
Walk­er­damm 1
24103 Kiel
Tel: 0431 – 974 3010
Fax: 0431 – 974 3055
Email: info@duv-verband.de
www.duv-verband.de