Die vier­jäh­ri­ge Fest­set­zungs­frist für den Schen­kungs­teu­er­be­scheid beginnt mit Ablauf des Jah­res, in dem der Erb­schaft und Schen­kungs­teu­er­stel­le des Beklag­ten die Kon­troll­mit­tei­lung des Finanz­amts für

 

(duv)  

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Die vier­jäh­ri­ge Fest­set­zungs­frist für den Schen­kungs­teu­er­be­scheid beginnt mit Ablauf des Jah­res, in dem der Erb­schaft- und Schen­kungs­teu­er­stel­le des Beklag­ten die Kon­troll­mit­tei­lung des Finanz­amts für

 

(duv)  

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Die vier­jäh­ri­ge Fest­set­zungs­frist für den Schen­kungs­teu­er­be­scheid beginnt mit Ablauf des Jah­res, in dem der Erb­schaft- und Schen­kungs­teu­er­stel­le des Beklag­ten die Kon­troll­mit­tei­lung des Finanz­amts für Groß- und Kon­zern­prü­fung zuge­gan­gen ist

 

Infor­ma­tio­nen: