Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Der GmbH-Geschäfts­füh­rer“

 

Ter­mi­ne:

Don­ners­tag, 10.02.2011 in Han­no­ver
Don­ners­tag, 07.04.2011 in Dres­den
Mitt­woch, 01.06.2011 in Stutt­gart
Frei­tag, 07.10.2011 in Mün­chen
Mitt­woch, 16.11.2011 in Düs­sel­dorf
Mitt­woch, den 21.03.2012 in Dres­den
Mitt­woch, den 06.06.2012 in Frank­furt
Frei­tag, den 19.10.2012 in Ber­lin

- Jeweils von 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr (6 Vor­trags­stun­den zzgl. Pau­sen) -

 

Refe­rent:

 

Mat­thi­as W. Kroll. LL. M.
Rechts­an­walt
Fach­an­walt für Arbeitsrecht/Fachanwalt für Versicherungsrecht/
Mas­ter of Insuran­ce Law
Ham­burg

 

The­ma: „Der GmbH-Geschäfts­füh­rer”

 

Inhalt:

Das Recht des GmbH — Geschäfts­füh­rers ist an einer Schnitt­stel­le zwi­schen Arbeits-, Gesell­schafts-, Sozi­al­ver­si­che­rungs- und Steu­er­recht ange­sie­delt. Das Semi­nar befasst sich im ers­ten Teil mit dem Anstel­lungs­ver­trag des Geschäfts­füh­rers von der Anbah­nung über den Abschluss bis hin zur Been­di­gung. Dabei wer­den u.a. Ver­trags­klau­seln des Anstel­lungs­ver­tra­ges, aber auch Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten eines Auf­he­bungs­ver­tra­ges und prak­ti­schen pro­zes­sua­le Fra­gen, ins­be­son­de­re zum Rechts­weg, bespro­chen.

Im zwei­ten Teil wer­den die Grund­sät­ze der Haf­tung des Geschäfts­füh­rers erör­tert. Hier­bei erfolgt nach einer Erläu­te­rung des Innen- und Außen­haf­tungs­tat­be­stän­de eine Dar­stel­lung mög­li­cher Haf­tungs­ver­mei­dungs­stra­te­gi­en ein­schließ­lich der Betrach­tung der Vor- und Nach­tei­le einer D & O – Ver­si­che­rung.

Im drit­ten Teil wird die aktu­el­le Recht­spre­chung zur anstel­lungs- und haf­tungs­recht­li­chen Fra­gen von Orga­nen dar­ge­stellt.

Jeder Teil­neh­mer erhält ein umfang­rei­ches Skript.

Teil 1: Der Anstel­lungs­ver­trag – „Von der Wie­ge bis zur Bah­re“

* Rechts­stel­lung der Orga­ne
* Abschluss des Dienst­ver­tra­ges
* Ver­trags­in­halt / Ver­trags­ge­stal­tung
* Been­di­gung des Anstel­lungs­ver­tra­ges ( u.a. Kop­pe­lungs­klau­seln, Kün­di­gung, Auf­he­bungs­ver­trag)
* Pro­zes­sua­le Fra­ge­stel­lun­gen

Teil 2: Zivil­recht­li­che Haf­tung des Geschäfts­füh­rers

* Innen- und Außen­haf­tung des Geschäfts­füh­rers
* Haf­tungs­ver­mei­dung, Mög­lich­kei­ten der Risi­ko­mi­ni­mie­rung
* D & O – Ver­si­che­rung (inkl. Fall­stri­cke im Scha­dens­fall)

Teil 3: aktu­el­le Recht­spre­chung zur anstel­lungs- und haf­tungs­recht­li­chen Fra­gen von Orga­nen

Zeit­plan:

 

Jeweils von 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr (6 Vor­trags­stun­den zzgl. Pau­sen)

 

 

 

Tagungs­or­te:

 

Han­no­ver:

 

Jugend­her­ber­ge Han­no­ver
Fer­di­nand-Wil­helm-Fri­cke-Weg 1
30169 Han­no­ver
Tel.Nr. +49:511:1317674
Fax.Nr. +49:511:18555
jh-hannover@djh-hannover.de
www.jugendherberge.de/jh/hannover

 

Dres­den:

 

Inter­na­tio­na­le Jugend­her­ber­ge “Jugend­gäs­te­haus Dres­den“
Mater­nis­tr. 22
01067 Dres­den / Ger­ma­ny
Fon: 0049−351−492620
Fax: 0049−351−4926299
mail­to: jhdresden@djh.de
www.dresden.jugendherberge.de

Stutt­gart:

Jugend­her­ber­ge Stutt­gart Inter­na­tio­nal
Tagungs­raum Kai­ro 1+2
Hauß­mann­stras­se 27
D — 70188 Stutt­gart
Tel.: +49 711 664747 – 0
Fax: +49 711 664747 – 10
info@jugendherberge-stuttgart.de
www.jugendherberge-stuttgart.de

 

Mün­chen:

 

Tagungs­zen­trum Kol­ping­haus Mün­chen-Zen­tral GmbH
Adolf-Kol­ping-Str. 1
80336 Mün­chen
Tel.: 08955158 – 116
Fax: 08955158 – 160
E-Mail: info@kolpinghaus-muenchen-zentral.de
http://www.info-tagungen.de

Düs­sel­dorf:

Jugend­her­ber­ge Düsseldorf/City Hos­tel
Düs­sel­dor­fer Stra­ße 1
D-40545 Düs­sel­dorf
Tel. 00 49 – 2 11 – 55 73 10
Fax 00 49 – 2 11 – 57 25 13
www.duesseldorf@jugendherberge.de
http://www.jugendherberge.de/jh/rheinland/duesseldorf/?m

Dres­den:
Inter­na­tio­na­le Jugend­her­ber­ge “Jugend­gäs­te­haus Dres­den”
Mater­nis­tr. 22
01067 Dres­den / Ger­ma­ny
Fon: 0049−351−492620
Fax: 0049−351−4926299
mail­to: jhdresden@djh.de
www.dresden.jugendherberge.de

Frank­furt

Jugendherberge/Tagungsstätte
Tagungs­raum Klei­ner Saal
Deutsch­herr­nufer 12
60594 Frank­furt
Tel. **49 – 69-6100150
Fax **49 – 69-61001599
www.jugendherberge-frankfurt.de

Ber­lin:
Inter­na­tio­na­les Han­dels­zen­trum (IHZ)
Fried­rich­str. 95, 10117 Ber­lin
Raum 828 in der 8. Eta­ge im Hoch­haus
Tele­fon: 0302096 3900
Fax: 0302096 3110
WEB: www.dorotheenstadt.de
E-Mail: info@dorotheenstadt.de

 

 

Refe­rent:

Mat­thi­as W. Kroll, LL.M.*
Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeitsrecht/Master of Insuran­ce Law
Dr. Nietsch & Kroll Rechts­an­wäl­te
Spal­dings­tr. 110 B (Han­se-Haus)
20097 Ham­burg
Tel.: +4940 – 238569 — 0
Fax: +4940 – 238569 — 10
Mail: kroll@nkr-hamburg.de
Inter­net: http://www.nkr-hamburg.de/

* Refe­rent: Rechts­an­walt Fach­an­walt für Arbeits­recht Mat­thi­as W. Kroll, LL.M. ist Sozi­us der Ham­bur­ger Kanz­lei Dr. Nietsch & Kroll Rechts­an­wäl­te, Lehr­be­auf­trag­ter für Wirt­schafts­recht an der Hoch­schu­le für Ange­wand­te Wis­sen­schaf­ten Ham­burg und Gast­do­zent an der Napier Uni­ver­si­ty of Edinburgh/Schottland („Intro­duc­tion to Ger­man Employ­ment Law“).

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Der GmbH-Geschäfts­füh­rer”

 

Ter­mi­ne:

  • Don­ners­tag, den 28. Okto­ber 2010 in Stutt­gart
  • Don­ners­tag, den 18. Novem­ber 2010 in Ber­lin

 

Refe­rent:

  • Mat­thi­as W. Kroll. LL. M.
    Rechts­an­walt
    Fach­an­walt für Arbeitsrecht/
    Mas­ter of Insuran­ce Law
    Ham­burg

Inhalt:

Das Recht des GmbH — Geschäfts­füh­rers ist an einer Schnitt­stel­le zwi­schen Arbeits-, Gesell­schafts-, Sozi­al­ver­si­che­rungs- und Steu­er­recht ange­sie­delt. Das Semi­nar befasst sich im ers­ten Teil mit dem Anstel­lungs­ver­trag des Geschäfts­füh­rers von der Anbah­nung über den Abschluss bis hin zur Been­di­gung. Dabei wer­den u.a. Ver­trags­klau­seln des Anstel­lungs­ver­tra­ges, aber auch Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten eines Auf­he­bungs­ver­tra­ges und prak­ti­schen pro­zes­sua­le Fra­gen, ins­be­son­de­re zum Rechts­weg bespro­chen. Im zwei­ten Teil wer­den die Grund­sät­ze der Haf­tung des Geschäfts­füh­rers erör­tert. Hier­bei erfolgt nach einer Erläu­te­rung des Innen- und Außen­haf­tungs­tat­be­stän­de eine Dar­stel­lung mög­li­cher Haf­tungs­ver­mei­dungs­stra­te­gi­en ein­schließ­lich der Betrach­tung der Vor- und Nach­tei­le einer D & O – Ver­si­che­rung.

Jeder Teil­neh­mer erhält ein umfang­rei­ches Skript.

Teil 1: Der Anstel­lungs­ver­trag – „Von der Wie­ge bis zur Bah­re“

* Rechts­stel­lung der Orga­ne
* Abschluss des Dienst­ver­tra­ges
* Ver­trags­in­halt / Ver­trags­ge­stal­tung
* Been­di­gung des Anstel­lungs­ver­tra­ges
* Pro­zes­sua­les

Teil 2: Haf­tung

* Innen- und Außen­haf­tung des Geschäfts­füh­rers
* Haf­tungs­ver­mei­dung ein­schließ­lich D&O — Ver­si­che­rung
* Pro­zes­sua­les

 

Zeit­plan: Jeweils von 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr (6 Vor­trags­stun­den zzgl. Pau­sen)

 

Tagungs­an­schrift:

 

Kon­takt:

  • Mat­thi­as W. Kroll, LL.M.*
    Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeitsrecht/Master of Insuran­ce Law
    Dr. Nietsch & Kroll Rechts­an­wäl­te
    Spal­dings­tr. 110 B (Han­se-Haus)
    20097 Ham­burg
    Tel.:  +4940 – 238569 — 0
    Fax:  +4940 – 238569 — 10
    Mail: kroll@nkr-hamburg.de
    Inter­net: http://www.nkr-hamburg.de/

* Refe­rent: Rechts­an­walt Fach­an­walt für Arbeits­recht Mat­thi­as W. Kroll, LL.M. ist Sozi­us der Ham­bur­ger Kanz­lei Dr. Nietsch & Kroll Rechts­an­wäl­te, Lehr­be­auf­trag­ter für Wirt­schafts­recht an der Hoch­schu­le für Ange­wand­te Wis­sen­schaf­ten Ham­burg und Gast­do­zent an der Napier Uni­ver­si­ty of Edinburgh/Schottland („Intro­duc­tion to Ger­man Employ­ment Law“).

Wir bit­ten um Ver­ständ­nis, dass wir für die­se Ver­an­stal­tung eine Ver­pfle­gungs­kos­ten­pau­scha­le von 25.– € zzgl. Umsatz­steu­er je Teilnehmer/ -in erhe­ben müs­sen, da es sich um eine Ganz­tags­ver­an­stal­tung han­delt. In der Pau­scha­le sind das Mit­tag­essen sowie die Kaf­fee- und Pau­sen­ge­trän­ke ent­hal­ten.