StBVV
Steu­er­be­ra­ter­ver­gü­tungs­ver­ord­nung Pra­xis­kom­men­tar

stbvv

7., völ­lig neu bear­bei­te­te Auf­la­ge 2013
EUR (D) 64,00*
* inkl. USt.,
ohne Ver­sand­kos­ten

Alles zum neu­en Ver­gü­tungs­recht der Steu­er­be­ra­ter: Die­ser Kom­men­tar ist das idea­le Werk zum schnel­len Nach­schla­gen bei den typi­schen Pra­xis­fra­gen zur Ver­gü­tung der Steu­er­be­ra­ter. Für die 7. Auf­la­ge wur­den alle wich­ti­gen Ände­run­gen durch die umfang­rei­che Novel­lie­rung des Ver­gü­tungs­rechts zur neu­en StBVV ein­ge­ar­bei­tet.

Die kom­pe­ten­te Kom­men­tie­rung bie­tet auch:
umfas­sen­de Infor­ma­tio­nen zur Abrech­nung ver­ein­ba­rer Leis­tun­gen mit einem rund 50 Punk­te umfas­sen­den Kata­log
detail­lier­te Gebüh­ren­ta­bel­len mit häu­fig vor­kom­men­den Gebüh­ren­bruch­tei­len
eine infor­ma­ti­ve Ein­füh­rung mit Hin­wei­sen zur Durch­set­zung des Ver­gü­tungs­an­spruchs, zur Abrech­nungs­ge­stal­tung und zum Hono­rar­ge­spräch
ein detail­lier­tes Streit­wert-ABC

Unter Prak­ti­kern beson­ders geschätzt ist das über­sicht­li­che Hand­re­gis­ter, das Sie rasch und ein­fach zu den für Sie rele­van­ten Infor­ma­tio­nen navi­gie­ren lässt.
Mit­be­grün­det von Horst Mey­er, Steu­er­be­ra­ter in Lüne­burg, fort­ge­führt von Dr. Chris­toph Goez, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steu­er­recht in Müns­ter, Vize­prä­si­dent des DUV — Deut­scher Unter­neh­mens­steu­er­ver­band e.V., und Gerald Schwam­ber­ger, Steuerberater/Wirtschaftsprüfer in Göt­tin­gen, Mit­glied des Gebüh­ren­aus­schus­ses der Steu­er­be­ra­ter­kam­mer Nie­der­sach­sen, unter Mit­ar­beit von Tho­mas Volk­mann, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steu­er­recht, Geschäfts­füh­rer des Steu­er­be­ra­ter­ver­ban­des Ham­burg e.V., und Dipl.-Finanzwirt Wal­ter Jost, Geschäfts­stel­len­lei­ter und Kos­ten­be­am­ter des Finanz­ge­richts des Saar­lan­des

Zu bezie­hen: http://www.esv.info/978 – 3-503 – 14429-7

 

Zivil­recht­li­che Haf­tung und straf­recht­li­che Risi­ken des Steu­er­be­ra­ters

image004zivilrechthaftungf

Zivil­recht­li­che Haf­tung und straf­recht­li­che Risi­ken des Steu­er­be­ra­ters
Grund­la­gen, Gefah­renschwer­punk­te, Ver­mei­dungs­stra­te­gi­en

ISBN978-3 – 503-12483 – 1
eBook (PDF-Datei): 978−3−503−12609−5
274 Sei­ten, 14,4 x 21 cm, kar­to­niert
EUR (D) 44,80*

So schüt­zen Sie sich vor Regress­fäl­len!

Die täg­li­che Arbeit des Steu­er­be­ra­ters birgt erheb­li­che Gefah­ren: Ihm wird eine umfas­sen­de und feh­ler­freie Bera­tung abver­langt. Dabei sieht er sich mit immer mehr Haf­tungs­ri­si­ken kon­fron­tiert.

Agie­ren statt Abwar­ten
Dr. Chris­toph Goez gibt in die­sem Buch sei­ne lang­jäh­ri­ge Erfah­rung als Pro­zess­ver­tre­ter wie auch als Ver­tei­di­ger für Steu­er­be­ra­ter wei­ter. Er zeigt Ihnen die Gefah­ren­si­tua­tio­nen in der Bera­tungs­pra­xis und Ihre Hand­lungs­spiel­räu­me auf. Mit

  • kon­kre­ten Tipps für die Prä­ven­ti­on, Abwehr und Straf­ver­mei­dung
  • wert­vol­len Mus­tern für den Selbst­schutz, z.B. für die Ver­ein­ba­rung einer Haf­tungs­be­gren­zung
  • einer prä­zi­sen Aus­wer­tung der aktu­el­len Recht­spre­chung und schnell auf­find­ba­ren Leit­sät­zen zum jewei­li­gen Pro­blem!

Von der Büro­or­ga­ni­sa­ti­on bis zur Ver­jäh­rung – in die­sem Werk fin­den Sie umfas­sen­de Ant­wor­ten auf Ihre Fra­gen zur beruf­li­chen Haf­tung.

Von Dr. Chris­toph Goez, Rechts­an­walt, Fach­an­walt für Steu­er­recht, Fach­an­walt für Erbrecht, Vize­prä­si­dent des DUV — Deut­scher Unter­neh­mens­steu­er Ver­band e.V., Lehr­be­auf­trag­ter an der Deut­schen Uni­ver­si­tät für Wei­ter­bil­dung Ber­lin

Bezug: http://www.esv.info/978 – 3-503 – 12483-1

Ver­neh­mungs­coa­ching für die anwalt­li­che Pra­xis

image001_vernehmungscoaching

Von Ber­til Jakobson, Fach­an­walt für Straf- und Ver­kehrs­recht, Moers

Ein Straf­ver­tei­di­ger erläu­tert die inter­dis­zi­pli­nä­ren Tech­ni­ken

Gesprächs- und Ver­neh­mungs­füh­rung, Men­schen beein­flus­sen und mani­pu­lie­ren, non­ver­bal und emo­tio­nal kom­mu­ni­zie­ren.

Die Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Men­schen ist ein hoch­kom­ple­xer Vor­gang, der nicht nur aus ver­ba­len Bot­schaf­ten besteht.

Laut­lo­se Signa­le wie Kör­per­hal­tung, Ges­tik oder Mimik und emo­tio­na­le Reak­tio­nen prä­gen ein Gespräch oft nach­hal­ti­ger, als das gespro­che­ne Wort es allei­ne ver­mag. Aber selbst wenn Men­schen ein und das­sel­be Wort ver­wen­den, ist nicht gewähr­leis­tet, dass bei­de das glei­che Ver­ständ­nis von dem betref­fen­den Wort haben. Dol­met­scher kön­nen Fra­gen in einem Gerichts­ver­fah­ren unge­wollt ver­frem­den, Sug­ges­tiv­fra­gen fal­sche Erin­ne­run­gen her­vor­ru­fen und Mani­pu­la­ti­ons­tech­ni­ken Gesprä­che völ­lig sabo­tie­ren. Täu­schung, Lüge und Irr­tum kön­nen fal­sche Urtei­le ver­ur­sa­chen.

Mit dem vor­lie­gen­den Buch erklärt ein Straf­ver­tei­di­ger zahl­rei­che Mög­lich­kei­ten, wie man mit die­sen Pro­ble­men anläss­lich einer Kom­mu­ni­ka­ti­on umge­hen und gleich­zei­tig die eige­nen Fähig­kei­ten in der Gesprächs- und Ver­neh­mungs­füh­rung opti­mie­ren kann. Zu den Inhal­ten des Buches gehö­ren u.a.:

  • Der Waf­fen­fo­kus
  • Adap­ti­ve Reak­tio­nen
  • Paral­in­gu­is­ti­sche Warn­si­gna­le
  • Fal­sche Feed­backs
  • Der Othel­lo-Feh­ler
  • Mikro­ex­pres­sio­nen
  • Grup­pen­kon­for­mi­tät
  • Para­phra­sie­rungs­tech­ni­ken
  • Ver­än­de­rungs­blind­heit
  • Der Hof­ef­fekt
  • Nega­ti­ve Tat­sa­chen
  • u.v.m.

Ber­til Jakobson, Jahr­gang 1976, Fach­an­walt für Straf- und Ver­kehrs­recht, beschäf­tigt sich seit Jah­ren mit Mög­lich­kei­ten, Erkennt­nis­se ande­rer Wis­sen­schaf­ten in der täg­li­chen Gesprächs- und Ver­neh­mungs­pra­xis des Rechts­an­walts zu nut­zen. Mit dem vor­lie­gen­den Buch erfolgt nun die ers­te pra­xis­na­he Dar­stel­lung der gewon­nen Erkennt­nis­se.

Fach­buch, 2013, 472 Sei­ten

Auch auf Tablets und Han­dys les­bar.

Zu bezie­hen bei: http://www.grin.com/de/e-book/210104/vernehmungscoaching-fuer-die-anwaltliche-praxis