Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Feststellung…des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Feststellung…des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Feststellung…des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

DUV Deutscher Unternehmens- steuer Verband e.V.
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.duv-verband.de

 
 

Ver­lustan­er­ken­nung Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.20

 

1. Die Ver­fah­ren 6 K 25705 F und 6 K 174308 K wer­den zur gemein­sa­men Ver­hand­lung und Ent­schei­dung unter dem Az. 6 K 25705 F ver­bun­den.

2. Der Kör­per­schaft­steu­er­be­scheid 1995 vom 16.01.2008 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 9.05.2008 und der Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung…

(duv) … des ver­blei­ben­den Ver­lust­ab­zu­ges zur Kör­per­schaft­steu­er auf den 31.12.1995 vom 26.07.2004 in Gestalt der Ein­spruchs­ent­schei­dung vom 4.01.2005 wer­den dahin­ge­hend geän­dert, dass wei­te­re Ver­lus­te in Höhe von „M DM/EUR“ berück­sich­tigt wer­den. Die Neu­be­rech­nung der fest­zu­stel­len­den Beträ­ge wird dem Beklag­ten über­tra­gen.

3. Die Kos­ten des Ver­fah­rens trägt der Beklag­te.

4. Die Revi­si­on wird zuge­las­sen.

Infor­ma­tio­nen: