Home Anwalts- und Steuerberatersuche
01.10.2014
Navigation
Pressemitteilungen
Höhe des gesetzlichen Zinssatzes nicht verfassungswidrig

(Kiel) Der IX. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hält den gesetzlichen Zinssatz von 0,5 % pro Monat (6 % pro Jahr) für Zeiträume bis März 2011 nicht für verfassungswidrig. Er hat deshalb davon abgesehen, dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG) die Regelung gemäß Art. 100 Abs. 1 des Grundgesetzes (GG) zur konkreten Normenkontrolle vorzulegen.

 
Anschaffungskosten für ein Grundstück sind keine außergewöhnlichen Belastungen

(Kiel) Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass Mehrkosten für die Anschaffung eines größeren Grundstücks zum Bau eines behindertengerechten Bungalows nicht als außergewöhnliche Belastung i.S. von § 33 des Einkommensteuergesetzes (EStG) zu berücksichtigen sind.

 
Grunderwerbsteuer: Mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes

(Kiel) Der II. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat die Anforderungen präzisiert, unter denen eine mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundstücksbesitzenden Personengesellschaft vorliegt und damit Grunderwerbsteuer auslösen kann.

 
Urteile
Kontakt

LogoDUV

DUV Deutscher Unternehmens-
steuer Verband e.V.
Geschäftsführendes
Vorstandsmitglied
Jörg Passau
Steuerberater
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Telefon: 0431 - 974 3010
Telefax: 0431 - 974 3055
info@duv-verband.de
www.duv-verband.de

Anwalts-/Steuerberatersuche

Visitenkarte

Name

Dipl.- Fw. Holger Fuhrmann

Berufsbezeichnung

Steuerberater, Fachberater für internationales Steuerrecht

Kanzlei

Fuhrmann Steuerberatung GmbH & Co.KG

Adresse

Max-Eyth-Straße 42
71364 Winnenden (D)

Telefon

07195/58928-0

Fax

07195/58928-28

eMail

info@fuhrmann-steuerberatung.de

Kontakt/Impressum

www.fuhrmann-steuerberatung.de

Tätigkeitsfelder

Unternehmensbesteuerung national und international, Tax Due Dilligence im Rahmen von Unternehmenskäufen

Amtsgerichtsbezirk

Waiblingen


 
News des BMF & BFH